Geschichte der Ortsgruppe Freiburg

19.10.1913 Gründung der DLRG in Leipzig
02.05.1925 Gründung des Landesverband Baden
ab 1926 Beginn der Ausbildung von Rettungsschwimmern in Freiburg und Umgebung
17.02.1933 Gründung des Bezirks Breisgau
Unterbrechung durch den zweiten Weltkrieg
10.10.1949 Wiederaufnahme der Tätigkeit des Bezirks Freiburg zusammen mit den Gruppen der Landkreise Emmendingen, Müllheim und Neustadt - insgesamt 15 Kreis- und Ortsgruppen
12.12.1964 Gründung der Ortsgruppe Freiburg
Jan. 1965 Gründung einer eigenen Jugendgruppe
Juni 1965 Erster Nichtschwimmerkurs für Kinder im Lorettobad
03.07.1965 Erste Rettungswache der Ortsgruppe Freiburg am Tunisee
ab 1969 Anfängerschwimmkurse im Thermalbad Zähringen
ab 1971 Erstmalige Teilnahme der DLRG am "Tag des freiwilligen Helfers"
ab 1973 Offiziell von der Stadt Freiburg genehmigte Rettungswache am Moosweiher
1975 Gründung der Rettungstauchergruppe, aktiv bis Mitte der 90er Jahre.
30.10.1981 Einweihung der Geschäftsstelle Tennenbacherstraße 5
16.08.1982 Erste Seeputzete am Flückigersee, danach jährlich in Zusammenarbeit mit dem Bürgerverein
01.04.1983 Schließung des Marienbads, Umzug ins Thermalbad Zähringen
Ab 1983 Jährliches Christbaumsetzen am Moosweiher in Freiburg Landwasser, bis zum Umzug 1999 an den Opfinger See
13.01.1989 Beschluss einer eigenen Satzung
17.03.1989 DLRG OG Freiburg wird unter der Nummer 2091 im Vereinsregister eingetragen und ist damit e.V.
April 1989 Weltrekordversuch 50 Stunden Stricken unter Wasser
25.11.1989 Feierlichkeiten zum 25jähringen Bestehen der OG
April 1993 Bau eines Bootsstegs am Moosweiher durch das THW
06.07.1994 Schließung des Thermalbads Zähringen, Umzug ins Gartenhallenbad Haslach
Mai 1999 Erstmalig Rettungswache am Opfinger See
16.10.1999 Verlegung der Geschäftsstelle nach Binzengrün 34
05.02.2005 Bau eines neuen Bootsstegs am Opfinger See mit Unterstützung durch das THW
Seit 2007 Teilnahme am überörtlichen Wasserrettungsdienst im Bezirk Breisgau mit einer Bootsgruppe
Nov. 2007 Zwischenzeitlicher Umzug ins Westbad wegen Sanierungsarbeiten im Haslacher Bad
Sept. 2009 Rückkehr ins frisch renovierte Haslacher Bad
01.12.2011 Verleihung des Ehrenamtspreises der Stadt Freiburg
Juni 2013 Mitglieder der Ortsgruppe Freiburg helfen im Rahmen des Katastrophenschutzes beim Jahrhunderthochwasser der Elbe in Sachsen-Anhalt
März 2015 Jubiläums-Ausstellung "100 Jahre DLRG - 50 Jahre DLRG Freiburg" in der Meckelhalle der Sparkasse Freiburg
Juli 2015 Umzug der Geschäftsstelle in die Bugginger Straße 81a
Mai 2017Einweihung der neuen Wachstation am Opfinger See. Zum ersten Mal steht den Wachgängern unserer Ortsgruppe ein festes Haus zum Wachdienst zur Verfügung.