Bevölkerungsschutz

Einige Einsatzkräfte der DLRG Ortsgruppe Freiburg e.V. sind auch im Rahmen des Bevölkerungsschutzes (früher: Katastrophenschutz) aktiv und können bei Großschadenslagen eingesetzt werden. Der Bevölkerungsschutz wird auf Bezirks- und Landesebene koordiniert, die Helfer aus unserer Ortsgruppe sind Mitglied des "Wasserrettungszuges Baden-Württemberg 5", der sich auf die DLRG-Bezirke Breisgau, Hochrhein, Bodensee-Konstanz Rhein-Kinzig und Markgräflerland verteilt.

Der größte Einsatz dieser Einheit bisher war im Rahmen des Hochwassers in Sachsen-Anhalt im Juni 2013.