Wir über uns

DLRG Freiburg Vorstand und Jugendvorstand

Vorstand und Jugendvorstand

Die DLRG Ortsgruppe Freiburg wurde im Dezember 1964 gegründet und zählt heute etwa 700 Mitglieder. Die DLRG Freiburg hat sich in ihrer Satzung die Bekämpfung des Todes im, am und auf dem Wasser als Ziel gesetzt. Um dieses Ziel zu erreichen, sind 60 aktive Mitglieder ehrenamtlich und in ihrer Freizeit in verschiedenen Bereichen tätig:

Schwimmausbildung

Anfängerschwimmkurs

Anfängerschwimmkurs für Kinder

Jeden Montag und Donnerstag werden im Haslacher Bad verschiedene Kurse angeboten. Hier erlernen Kinder das Schwimmen, absolvieren Schwimmabzeichen oder trainieren für Wettkämpfe. Erfahrene Schwimmer werden zum Rettungsschwimmern und Schnorcheltauchern ausgebildet. Auch erwachsene Nichtschwimmer können bei uns das Schwimmen lernen.

Wasserrettungsdienst

Wachdienst

Wachgänger mit Fernglas

In den Sommermonaten wird regelmäßig Wachdienst am Opfinger Baggersee geleistet, dem größten Freiburger Baggersee. Eine schnelle Einsatzgruppe der Ortsgruppe ist außerderm rund um die Uhr per Funkmelder durch die Rettungssleitstelle alarmierbar um bei Wasserunfällen in der gesamten Region helfen zu können. Zusätzlich finden weitere Wacheinsätze bei besonderen Veranstaltungen, wie z.B. dem Schluchsee-Triathlon, statt.

Fortbildungen

Sanitätsausbildung

Intubieren bei einer Puppe (Sanitätsausbildung)

Um diese Aufgaben alle bewältigen zu können, finden häufige Aus- und Fortbildungen für die aktiven Mitglieder statt. Dazu gehört die Ausbildung von Schwimmtrainern, Bootsführern, Sanitätern, Funkern oder Tauchern. Bei Rettungsübungen, die teilweise in Kooperation mit anderen Hilfsorganisationen stattfinden, werden diese Kenntnisse geprobt und verbessert.

Freizeit-Veranstaltungen

Unsere Gitarrenspieler auf dem Zeltlager

Unsere Gitarrenspieler auf dem Zeltlager

Bei soviel ehrenamtlichen Engagement darf für die kleinen und großen Aktiven natürlich auch der Spaß nicht zu kurz kommen. Mehrmals im Jahr werden daher gemütliche Hocks, Zeltlager und Hüttenwochenenden organisiert, um die selbstlose, ehrenamtliche Arbeit zu würdigen.

Kinder- und Jugendschutz

Es ist uns ein großes Anliegen, dass sich die Kinder und Jugendlichen bei uns wohlfühlen können, wenn sie zu uns zum Training kommen oder an unseren Freizeit-Veranstaltungen teilnehmen. Wir haben deshalb einige wichtige Maßnahmen zur Prävention von sexueller Gewalt etabliert.

Mitmachen lohnt sich!

Haben Sie nun auch Lust bekommen, bei uns mitzumachen? Mit einer Mitgliedschaft bei uns können Sie sich nicht nur sportlich fit halten und soziales Engagement zeigen, Sie werden auch viele nette Leute kennenlernen!